Länderseminar "Italiens Weine - von Südtirol bis Sizilien"
(ca. 3,5 Stunden; 9 Weine, kleine Snacks)

Generelles
Alle Weinseminare sollen Weinwissen in lockerer Atmosphäre vemitteln. Dabei sollten alle auf ihre Kosten kommen – jene, die einfach einen netten Wein-Abend verleben möchten, und jene, die echtes Knowhow erwerben oder ihr Wissen erweitern möchten.

Teilnahmevoraussetzungen
keine

Besondere Hinweise
Dieses Seminar findet nur bei entsprechender Nachfrage und daher unregelmässig statt.

Inhalte
Italien - in der internationalen Weinwelt das bedeutendste Weinbauland nach Frankreich. Wir reisen mit Ihnen durch die bedeutenden Anbaugebiete Toskana und Piemont, zeigen Ihnen Südtirol und das Veneto und vergessen auch die südlichen Regionen Apulien, die Basilikata sowie die Insel Sizilien nicht, die vor allem aus den autochthonen (überwiegend nur in der Region angebauten) Rebsorten wirklich schöne Weine erzeugen. Dazu gibt es wie immer in unseren Seminaren eine Vielzahl von Informationen und jede Menge Weinwissen.

Theoretischer Teil:
- Italiens wichtigste Weinbauregionen und großen Weine
- IGT? DOC? DOCg? Qualitätsstufen und deren Unterschiede
- italienische Weinsprache und kleine Etikettenkunde

Praktischer Teil:
- Kleine Einführung in die Degustationstechnik: wie man Wein probiert und beurteilt
- Verkostung typischer Weine bedeutender italienischer Anbaugebiete
- Informationen über Weinstile und die Kombination mit Speisen

Besondere Bemerkungen
Wegen der grossen Anzahl unterschiedlicher Weine, die wir verkosten werden,
empfehlen wir, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß zu kommen.